Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

WWW.STATIKER-FORUM.DE --- Austausch unter Kollegen ! --- Unabhängiges Forum für freie und angestellte Statiker, Tragwerksplaner, Bauphysiker und Bauzeichner !

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 1.999 mal aufgerufen
 Schallschutz
admin Offline



Beiträge: 117

09.12.2009 21:32
Schallschutz Betontreppe antworten

Hallo Kollegen,

wir wollen in einem Altbau (3-Fam Haus)neue Betontreppen einbauen.

Aus konstruktiven Gründen sollen diese NICHT mit SCHÖCK Tronsolen aufgelagert werden.

Ein hoher Aufbau (Trittschalldämmung+Estrich) ist aber auch nicht möglich.

Kennt jemand ein System (z.B. Korkmatten o.ä.) welches man auf die (gespachtelte) Betonplatte klebt und darauf dann Holzdielen,
welches den geforderten Trittschallschutz (L = 58 dB) bei einem 16 cm Lauf bringt ?

VD Admin

Frank Offline



Beiträge: 24

10.12.2009 04:26
#2 RE: Schallschutz Betontreppe antworten

Moin,

Schöck-Tronsole Typ R sind solche Matten.

Gruß Frank

Baumann Offline



Beiträge: 45

10.12.2009 09:19
#3 RE: Schallschutz Betontreppe antworten

es sollen also die stufen schallgedämmt werden?

ist mir so nicht bekannt, kenne aber das gute schallschluckende baulager von esz das pyramidenlager, dazu gibt es unter
http://www.baulager.de
auch gutachten zum schallschutz

admin Offline



Beiträge: 117

10.12.2009 20:44
#4 RE: Schallschutz Betontreppe antworten

Die Tronsole R ist schon das richtige !
Kannte ich noch gar nicht.

Werden auf die Betonstufen (geklebt) gelegt um dann nur den Belag abzufedern.
Ob das auch mit Holzbelag funktioniert ?

Die Stufen sollen ganz normal betoniert werden.

VG admin

 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de