Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

WWW.STATIKER-FORUM.DE --- Austausch unter Kollegen ! --- Unabhängiges Forum für freie und angestellte Statiker, Tragwerksplaner, Bauphysiker und Bauzeichner !

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 5.555 mal aufgerufen
 Kleine Software-Tools für Statiker
Pitt Offline




Beiträge: 60

23.11.2009 17:46
PDF-Viewer antworten

Moin,

ich nutze den pdf-Xchange-Viewer anstelle vom Adobe-Reader.

Nützlich, man kann sogar Längen messen und "stempeln"


http://www.chip.de/downloads/PDF-XChange...r_29539244.html

Gruß Pitt

mls Offline



Beiträge: 20

24.11.2009 19:56
#2 RE: PDF-Viewer antworten

hi,

den XChange Viewer verwende ich auch - wegen vieler (!) vorteile.
allerdings .. maszstäblich messen mag mir nicht gelingen, gibt´s
da einen trick?

grüsse, markus

Bernd Offline



Beiträge: 37

24.11.2009 20:30
#3 RE: PDF-Viewer antworten

Leider lassen sich diverse PDFs mit Eingabefeldern nicht in anderen Programmen als dem Adobe Acrobat/Viewer bearbeiten. XChange und was es da sonst noch alles gibt sind zwar grundsätzlich gut und auch schnell, aber oft kommt man leider an den Punkt, wo man doch wieder zum Original greifen muss.

Pitt Offline




Beiträge: 60

25.11.2009 07:40
#4 RE: PDF-Viewer antworten

Moin,

beim Messen habe ich auch immer ein Problem, es gibt die Möglichkeit, den Massstab einzustellen, bzw. anhand einer bekannten Länge zu kalibrieren.

Gruß Pitt

Pitt Offline




Beiträge: 60

25.11.2009 07:58
#5 RE: PDF-Viewer antworten

mag sein.

ich habe nur den kostenlosen adobe-reader auf meinen rechnern.

da ist der xchange-viewer schon ein vorteil. Es ist sogar möglich, geschützte dateien zu bearbeiten.

bauknecht Offline



Beiträge: 8

26.11.2009 10:36
#6 RE: PDF-Viewer antworten

Ich hab mir die Pro Version gegönnt da kann man für kleines Geld komentieren zusammenfügen, auseinandernehmen, Seiten nummerieren......wie bei fast allen Programmen gibt es auch ein paar Haken aber im großen und ganzen bin ich sehr zufrieden damit.

Guido

Bernd Offline



Beiträge: 37

26.11.2009 10:48
#7 RE: PDF-Viewer antworten

Wo sind denn die Haken? Würde vielleicht auch die anderen interessieren, welche die Pro-Version vielleicht ins Auge fassen wollen.

bauknecht Offline



Beiträge: 8

27.11.2009 07:55
#8 RE: PDF-Viewer antworten

Die Haken haben sich mit dem letzten update weitgehend erledigt, das hatte ich noch gar nicht bemerkt......
Nicht alle Möglichkeiten sind in Viewer integriert, manches muss man über Extratools (die aber im Programmpaket enthalten sind )erledigen,das hat sich mit dem letzten update aber schon deutlich gebessert. Jetzt bin ich als sehr zufrieden mit dem Programm. Zum Ausdrucken kann man hier auch einen Skalierungsfaktor (z.B. 50%) vorgeben, das kann der Adobe auch nicht, wird von mir aber gerne genutzt.

F.Müller Offline



Beiträge: 37

27.11.2009 08:15
#9 RE: PDF-Viewer antworten

In Antwort auf:
Zum Ausdrucken kann man hier auch einen Skalierungsfaktor (z.B. 50%) vorgeben, das kann der Adobe auch nicht...

Das ist so nicht ganz korrekt: Auf Umwegen geht das auch im Adobe . Ansicht (Zoomfaktor) auf 50% stellen, Drucken, unter Druckbereich den RadioButton Aktuelle Ansicht wählen.

Die Preise und Unterschiede der PDF-Viewer-Versionen gibts auch auf der Herstellerseite zum Nachlesen.

 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de