Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

WWW.STATIKER-FORUM.DE --- Austausch unter Kollegen ! --- Unabhängiges Forum für freie und angestellte Statiker, Tragwerksplaner, Bauphysiker und Bauzeichner !

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 1.055 mal aufgerufen
 Stahl
admin Offline



Beiträge: 117

09.09.2009 12:22
Aussteifung von Wintergärten antworten

Hallo Kollegen,

wie rechnen die Systemhersteller von Wintergärten die Aussteifung ?

Darf die "Scheibenwirkung" der Isolierglasscheiben angesetzt (Klemmwirkung) ?

oder werden die Profilknoten "biegesteif" nachgewiesen ?

oder nach der Methode: Von allem ein bisschen ?

admin

Pitt Offline




Beiträge: 60

14.09.2009 08:29
#2 RE: Aussteifung von Wintergärten antworten

Moin,
diese Fragen können Dir hoffentlich die Systemhersteller beantworten...

Die aussteifende Wirkung der Verglasungen darf gemäß TRLV ohne Zustimmung im Einzelfall nicht in Ansatz gebracht werden. Ich vermute aber, dass nur durch diese Wirkung viele WG überhaupt erst stehen bleiben.

Nur über die Klemmwirkung wird hinsichtlich der Erzielung der Standsicherheit nicht viel zu erreichen sein. Manch Systemhersteller weiss ja noch nicht einmal, welche Klemm-"Kraft" mit der Verschraubung erzielt wird, geschweige denn, wie sie sich zeitabhängig verhält.

Die biegesteife Wirkung von Profilknoten ist sicher kritisch zu beurteilen. Wie biegesteif sind diese Verbindungen denn tatsächlich? Eine normale Riegel-Pfosten-Verbindung eines Alu-Systems ist wohl nicht "biegesteif" hinzubekommen. Bei einem Stahlsystem kann man zwar die Riegel an die Pfosten schweißen, jedoch wird sich auf Grund der dünnen Wandungen dennoch ein "Endtangentendrehwinkel" einstellen.

Es ist ja auch die Frage, welche Verformungen überhaupt zugelassen werden können. Bei normalen Alu- oder Stahl-Systemen steht im Falzgrund meistens nur ca. 5 mm Luft zur Verfügung, um Verformungen in der Scheibenebene aufnehmen zu können.

Gruß Pitt

 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de