Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

WWW.STATIKER-FORUM.DE --- Austausch unter Kollegen ! --- Unabhängiges Forum für freie und angestellte Statiker, Tragwerksplaner, Bauphysiker und Bauzeichner !

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 775 mal aufgerufen
 Theken-Gespräche
mls Offline



Beiträge: 20

28.07.2009 17:56
wieder einer .. antworten

servus,

schon gesehen?

http://admin.tagesspiegel.de/berlin/Bran...;art128,2853900

das wird wieder einer der schäden sein, die wohl wegen "nur" (glücklicherweise!)
zivilrechtlicher bedeutung schnell in vergessenheit geraten werden.

schon merkwürdig, wenn ein gebäude mit einem so übersichtlichen stat. konzept
(üblicherweise koppelpfetten oder trapezblech über napla-binder auf kragstützen) bei
etwa 0,5-facher gebrauchslast versagt, wo doch ach so hohe sicherheiten (normung
und sicherheitskonzepte einerseits, tragwerksplaner und prüfingenieure andererseits,
obendrein hypergenaue datenübergabe per cad/cae/cam) ins bauwerk kummulativ injiziert
werden.

vielleicht läuft doch nicht alles sooo richtig ..

grüsse, markus

«« Weihnachten
version 4 »»
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de