Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

WWW.STATIKER-FORUM.DE --- Austausch unter Kollegen ! --- Unabhängiges Forum für freie und angestellte Statiker, Tragwerksplaner, Bauphysiker und Bauzeichner !

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 6.129 mal aufgerufen
 Nichtwohnbau
admin Offline



Beiträge: 117

11.05.2009 21:15
Energieausweis (nach Bedarf) Nichtwohngebäude - Zonen antworten

Hallo Kollegen,

nach ENEV 2007 Anlage 2 darf ich ein NWG NICHT nach dem vereinfachten Berechnungsverfahren (Einzonenmodell) rechnen, wenn es gekühlt wird.

Dazu 3 Fragen:

1. Gilt das auch für die Ausstellung eines Energieausweises nach Bedarf, oder gibt es dafür eine "Sonderregelung" ?
oder ein anderes Rechenverfahren ? (Ich könnte ja auch einen Ausweis nach Verbrauch erstellen)

2. Gilt diese Vorschrift auch, wenn das GESAMTE Bürogebäude gekühlt wird, oder kann ich dann nur 1 Zone rechnen ?

3. Reichen bei einem gekühlten (sehr einfachem) Bürogebäude (In der REGEL !!) 2 Zonen um einen rechtssicheren Bedarfsausweis abzugeben.

Wie haltet Ihr das ?, ich habe Kenntnis von einem Angebot eines großen Bauphysik-Ingenieurbüros, indem ein Energieausweis (nach Bedarf) für ein gekühltes Bürogebäude als "Einzonen-Modell" angeboten wird. Leider kann ich dort nicht fragen ! :)

ADMIN

 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de