Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

WWW.STATIKER-FORUM.DE --- Austausch unter Kollegen ! --- Unabhängiges Forum für freie und angestellte Statiker, Tragwerksplaner, Bauphysiker und Bauzeichner !

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 721 mal aufgerufen
 Allgemeines (Tragwerkplanung)
dasSynonym Offline



Beiträge: 1

19.10.2013 21:52
Mauer schlitzen antworten

Hallo,

ich hätte eine Frage zum Mauer schlitzen. Habe heute eine tragende, Außenwand aus rotem Ziegel vertikal geschlitzt.
Laut Norm sind hier bei nachträglichem Schlitzen max. Tiefe 30mm erlaubt. Wie es kommen musste, bin ich fast durchgehend durch die nächste Ziegelkammer gebrochen beim anschließenden stemmen und habe nun über 80% des Schlitzes eine Tiefe von 60mm.

Der Schlitz ist an der breitesten Stelle 60mm, sonst eher schmaler. Außerdem wurde die Wand im Abstand von ca. 3,5m ein zweites mal geschlitzt, hier konnte ich die Tiefe größtenteils einhalten.

Meine Frage ist nun, habe ich hier statische Probleme zu befürchten?

Danke für eure Hilfe!

 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de