Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

WWW.STATIKER-FORUM.DE --- Austausch unter Kollegen ! --- Unabhängiges Forum für freie und angestellte Statiker, Tragwerksplaner, Bauphysiker und Bauzeichner !

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 1.082 mal aufgerufen
 Beton
Madax Offline



Beiträge: 1

16.06.2013 20:05
Frei bewitterte Rampenabfahrt -> Beschichtung??? antworten

Eine frei bewitterte Rampe einer Wohnanlage soll nicht mit Gussasphalt oder dergleichen beschichtet werden (DBV-Merkblatt Variante 3).
Aufgrund der Kurve in der Rampenneigung, soll die Beschichtung auch belastbar sein.

Ich würde eine rissvermeidende Bauweise mit OS 8 Beschichtung empfehlen!

Nach DBV-Merkblatt wird entweder die Variante 3 (Gussasphalt) oder die Variante 1b empfohlen.
Allerdings ist Variante 1b lediglich die rissvermeidende Bauweise, also könnte man auf OS 8 verzichten? Würde dann der Bauherr meckern,
dass es zuviel des Guten (=teuer) ist....

Bei OS 8 kann man doch auch auf eine Rutschhemmung durch z.B. Besenstrich verzichten, weil diese Rutschhemmung durch die
Beschichtung erfolgt? Der Beton sollte XC4,XD3,Xf4 = C30/37-LP sein. Zusätzlich müsste ein Wartungsintervall
eingehalten werden bzw. eine begleitende Rissbehandlung.

Ist das alles richtig oder könnte man was anderes empfehlen ?

Vielen Dank für eure Meinungen!

 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de