Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

WWW.STATIKER-FORUM.DE --- Austausch unter Kollegen ! --- Unabhängiges Forum für freie und angestellte Statiker, Tragwerksplaner, Bauphysiker und Bauzeichner !

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 1.532 mal aufgerufen
 Stahl
Jess Offline



Beiträge: 1

07.06.2012 14:13
Stahlstütze HEB antworten

Hallo liebe Statiker,

ich bin Studentin und versuche grade eine Stütze aus einem HEB=IPB Profil zu planen.
Es handelt sich um eine Stütze die eine Höhe von 10Metern überwinden muss und eine Last von etwa 3,5Kn/m² aushalten muss
die Lasteinzugsfläche beträgt hierbei 50m²
Die Stütze ist oben und unten beweglich...

Da ich noch keinerlei Erfahrung mit Stahlbau habe fehlt mir das gefühl für die Dimensionen...

Ich habe jetzt einen HEB200 genommen und komme da auf eine ausnutzung von etwa 70% das kann doch nicht sein oder?

Über eine Antwort wär ich sehr dankbar.

Liebe Grüße Jess

galapeter97 Offline



Beiträge: 59

07.06.2012 17:35
#2 RE: Stahlstütze HEB antworten

Hallo,
die 3,5 kN/m² ist das die Last aus Eigengewicht plus Verkehrslast?

fragt galapeter97

galapeter97 Offline



Beiträge: 59

07.06.2012 18:17
#3 RE: Stahlstütze HEB antworten

Hallo nochmal,
.... eine Pendelstütze aus HEB 200 in S235 mit einer Knicklänge von 10,0 m
kann nach DIN 18800 bis zu N = 212 kN (char. Last) belastet werden, sagt mir
soeben das PC-Programm....

galapeter97

VS2012 Offline



Beiträge: 2

14.06.2012 11:29
#4 RE: Stahlstütze HEB antworten

Ab 1. Juli gilt das nicht mehr, dann muss die EN 1090 eingesetzt werden. Dann bricht alles zusammen, was noch nach DIN 18800 gerechnet wurde ;-)

ok, war n *Scherz*

galapeter97 Offline



Beiträge: 59

14.06.2012 12:58
#5 RE: Stahlstütze HEB antworten

Hallo nochmal,

was wird wohl nach dem EC3 gerechnet herauskommen?
Einfach mal rechnen!

meint galapeter97

 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de