Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

WWW.STATIKER-FORUM.DE --- Austausch unter Kollegen ! --- Unabhängiges Forum für freie und angestellte Statiker, Tragwerksplaner, Bauphysiker und Bauzeichner !

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 1.300 mal aufgerufen
 Stahl
Joschi Offline



Beiträge: 3

28.02.2011 17:59
Drehbettung / Biegedrilllknicken antworten

Hallo,
Neues dazu gibt es unter
http://www.hochschule-biberach.de/sectio...minar/downloads
Gruß Joschi

eRwee Offline



Beiträge: 1

10.12.2011 17:21
#2 RE: Drehbettung / Biegedrilllknicken antworten

Schade, der Link funktioniert nicht...

Habe selbst eine Frage dazu, wer kann helfen ?
Mein Vater bittet um Klärung zur Ermittlung der horizontalen Haltekraft eines Einfeldträgers mit mittiger Halterung des Trägerobergurtes mit einer Pfette. Benötigt wird die Haltekraft zur Knickbemessung der Pfette. Stecke da selbst nicht im Thema. Wer weiß Rat oder kann die Ermittlung der Haltekraft beschreiben ? Vielen Dank

Joschi Offline



Beiträge: 3

12.12.2011 13:12
#3 RE: Drehbettung / Biegedrilllknicken antworten

Hallo,
es handelt sich um den Vortrag "Tragfähigkeitssteigerung von Biegeträgern durch Trapezprofile - Ein Überblick zu Drehbettung und Scheibentragverhalten mit Beispielen nach DIN 18800 und EC3" von Prof.Dr.-Ing. J. Lindner, Berlin (Stahlbauseminar 2011 FH Biberach). Zwischenzeitlich wohl in der Zeitschrift "Stahlbau 11/2011" veröffentlicht: "Aussteifung von biegedrillknickgefährdeten Biegeträgern durch zweiseitig gelagerte Trapezprofile"
Spezielle Themen wie Haltekräfte werden evtl. behandelt in Meister: Nachweispraxis Biegeknicken und Biegedrillknicken
Gruß Joschi

Pitt Offline




Beiträge: 60

12.12.2011 14:05
#4 RE: Drehbettung / Biegedrilllknicken antworten
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de