Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

WWW.STATIKER-FORUM.DE --- Austausch unter Kollegen ! --- Unabhängiges Forum für freie und angestellte Statiker, Tragwerksplaner, Bauphysiker und Bauzeichner !

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 1.222 mal aufgerufen
 Allgemeines (Tragwerkplanung)
matzeallein Offline



Beiträge: 1

21.09.2010 10:45
durchbiegung von Rohren antworten

Hallöchen ich hoffe Ihr könnt mir helfen. Und zwar will ich eine Rohrleitung ca.250m lang in 3,50m Höhe bauen (Rohre ca.5,10m lang aus Alu). ich habe mir gedacht das ich alle 5m ein Betonfundament aufstelle mit nem 100er Rohr und da drauf dann meine Rohrleitung. Jetzt kommen mir aber zweifel auf, ob das überhaupt über längere Zeit hält. Bitte helft mir oder macht Vorschläge wie ich sicherer aufbauen kann. Danke schonmal im vorraus

admin Offline



Beiträge: 117

22.09.2010 17:35
#2 RE: durchbiegung von Rohren antworten

Hallöchen zurück,

Du solltest deine Frage mal umformulieren:

"Wer kann mir einen im Rohrleitungsbau erfahrenen Statiker in meiner Gegend benennen, welcher mir gegen übliches Honorar eine Industrie-Rohrleitung berechnen kann?"

Sorry, dies ist ein Forum von Statikern für Statiker, es sollen konkrete Fachfragen geklärt werden.

Die Probleme, welche eine solche Rohrleitung macht (Durchbiegung und vor allem LÄNGENÄNDERUNG) kann man bestimmt nicht zwischen "Tür und Angel" besprechen.

VG

 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de